Warum es sich lohnt, Videos auf der Website zu platzieren?

Möchten Sie den Inhalt auf Ihrer Website vielfältiger gestalten? Dazu können Sie Videos nutzen. Dadurch ziehen Sie die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich und Ihre Inhalte. Auf diese Weise werden sie eher bereit sein, die von dir bereitgestellten Materialien anzusehen, und gleichzeitig können Sie die wichtigsten Informationen besser vermitteln. Daher erkunden Sie, ob es sich lohnt, Videos auf der Website zu platzieren, und profitieren Sie davon.

Die Mehrheit der Nutzer liest nicht, sondern überfliegt lediglich die Inhalte auf deiner Website. Aus diesem Grund solltest du sie abwechslungsreich gestalten, damit sie die Informationen bemerken, die Sie vermitteln möchten. Eine der einfachsten Lösungen ist das Hinzufügen von Bildern, aber immer häufiger werden auch andere Medien verwendet, insbesondere Videos, die sich in den Webdesign-Trends für das Jahr 2023 widerspiegeln.

Videos auf der Website
Videos auf der Website

Warum es sich lohnt, Videos auf der Website zu platzieren:

Überlegen Sie, ob sich das Einbinden von Videos auf Ihrer Website lohnt? Definitiv ja! Dadurch können Sie wirklich viel gewinnen, wie zum Beispiel die Aufmerksamkeit der Besucher. Es ist jedoch wichtig, dass die Videos nicht zu lang sind – die optimale Länge beträgt 5-10 Minuten. Bei längeren Dateien werden die meisten Benutzer wahrscheinlich entmutigt, insbesondere wenn der Inhalt nicht direkt auf sie ausgerichtet ist. Ausserdem müssen Sie auf eine hohe Qualität der Videos achten. In diesem Fall bezieht sich dies auf zwei Aspekte, nämlich auf den reichen inhaltlichen Wert sowie auf die hochwertige Aufnahme. Dadurch werden Sie sicherlich die Besucher dazu ermutigen, sich die Videos anzusehen, und gleichzeitig die Vorteile erzielen, die Sie anstreben. Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, ob es sich lohnt, Videos auf Ihrer Website hinzuzufügen, dann lernen Sie einfach die wichtigsten Vorteile dieser Lösung kennen.

Sie werden authentischer

Es ist sehr wichtig, dass Videos es Ihnen ermöglichen, einen einfachen und direkten Kontakt zu den Benutzern herzustellen. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass die Besucher Sie sehen – Ihre Gesten, Mimik und Ihr Gesicht. Dadurch hören Sie auf, anonym zu sein, da Sie eine echte Person werden. Infolgedessen gewinnen Sie mehr Vertrauen, was dazu führt, dass Benutzer eher Ihre Produkte wählen und auch Ihren Ratschlägen folgen. Im E-Commerce ist dies sehr wichtig, da Sie dadurch neue Kunden gewinnen oder bestehende Kunden binden können.

Sie vermitteln mehr Informationen

Denken Sie daran, dass Sie mithilfe von Videos Informationen vermitteln können, die Sie nicht in Textform festhalten könnten. Dies bezieht sich vor allem auf Anleitungen zur Bedienung oder Montage, Rezepte, Berechnungsmethoden usw. In solchen Fällen können Sie einfach zeigen, wie bestimmte Dinge gemacht werden, und so besser auf den Empfänger eingehen. Außerdem wird die Aufnahme für Benutzer nützlich sein, was auf den informativen Wert der Aufnahme zurückzuführen ist.

Sie präsentieren Produkte oder Dienstleistungen viel effektiver

Immer seltener reichen Fotos als Mittel zur Präsentation eines bestimmten Produkts oder einer Dienstleistung aus. Ihre Kunden möchten das Produkt, das sie kaufen möchten, genau kennenlernen. Genau das bieten Videos. Schließlich können Sie Kleidung an einem Model zeigen, genau zeigen, wie ein bestimmtes Gerät funktioniert oder Fernseher, Laptops usw. einschalten. Dadurch können Verbraucher überzeugt werden und das Vertrauen gewinnen, dass sie Ihr Angebot nutzen möchten. Denken Sie jedoch daran, während eines solchen Videos die Vorteile dieses Produkts oder dieser Dienstleistung zu zeigen. Die Werbung sollte jedoch nicht zu aufdringlich sein, da sie immer noch mit informativem Wert angereichert werden muss.

Sie können externe Plattformen als Werbung nutzen

Beachten Sie, dass Sie durch das Platzieren von Videos auf Ihrer Website externe Plattformen wie YouTube oder Vimeo nutzen können. In diesem Fall genügt es, den speziellen Einbettungscode zu verwenden und ihn dann auf Ihrer Website einzufügen. Ein Vorteil dieser Lösung ist, dass Sie dann externes Hosting verwenden. Ausserdem werden Videos automatisch für die Anzeige auf der Website optimiert, sodass Sie sich darüber keine Gedanken machen müssen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass externe Plattformen in der Regel viele zusätzliche Funktionen bieten, von denen Ihre Benutzer profitieren können, wenn Sie solche Videos auf Ihrer Website platzieren.

Beachten Sie jedoch, dass diese Lösung auch einige Nachteile hat. Der wichtigste davon sind die regelmäßig angezeigten Werbeanzeigen. Dies kann Benutzer effektiv davon abhalten, weiterhin Videos anzusehen. Ein weiterer wichtiger Nachteil ist der Mangel an Kontrolle über die Anpassung des Anzeigestils an die Website.

Ein Lösungsansatz im Einklang mit den Trends ist auch, dass das Platzieren von Videos auf Websites seit einigen Jahren ein Trend ist. Aus diesem Grund nutzen immer mehr Internetnutzer diese Möglichkeit, daher verwenden sicherlich auch viele Ihrer Mitbewerber diese Medien. Wenn Sie also nicht hinter ihnen zurückbleiben möchten, sollten Sie sich ebenfalls um hochwertige Videodateien auf Ihrer Website kümmern.

Slider
Copyright © 2024 IT Leaders Group
Slider